Rechtsanwalt Mietrecht Gewerbemietrecht

Anwalt Mietrecht • Rechtsanwalt für Mietrecht • Fachanwalt Mietrecht • Anwalt Gewerbemietrecht • Anwalt Räumungsklage

Mietrecht

Rechtsanwalt Helmut Kehlringer ist Fachanwalt für Mietrecht und seit über 20 Jahren umfassend im Mietrecht tätig.

Eine Besonderheit des deutschen Mietrechts ist es, zwischen einer Nutzung zu gewerblichen Zwecken (Gewerbemietrecht) und einer Nutzung des Mietobjekts zu Wohnzwecken (Wohnraummietrecht) zu differenzieren.

Diese beiden Fachbereiche im Mietrecht gehören neben dem allgemeinen Immobilienrecht zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Rechtsanwalt Helmut Kehlringer.

Gewerbemietrecht

Das gewerbliche Mietrecht befasst sich mit Mietverträgen über Mietsachen, die zu geschäftlichen Zwecken ge- oder vermietet werden. Dazu gehören unter anderem Geschäftsräume, Büroräume, Ladenlokale, Praxisräume, Lagerhallen, Fabrikhallen, Gaststätten, Werkstätten und auch Garagen.

Da bei Verträgen im Gewerberaummietrecht ein deutlich größerer Gestaltungsspielraum besteht, sind diese wesentlich komplizierter und erfordern daher eine eingehende vorherige Prüfung durch einen versierten Rechtsanwalt oder Fachanwalt für Gewerbemietrecht. Aus einem Gewerbemietvertrag können weitreichende wirtschaftliche Konsequenzen erwachsen.

Rechtliche Problemstellungen im Gewerbemietrecht:

  • Erstellung, Prüfung und Optimierung eines gewerblichen Mietvertrages
  • Formerfordernisse bei Abschluss des gewerblichen Mietvertrages
  • Nachtragsmanagement von Gewerbemietverträgen
  • (Vorzeitige) Beendigung des Gewerbemietvertrages
  • Ordentliche oder fristlose Kündigung
  • Durchführung und Abwehr von Räumungsklagen
  • Einfordern von Mietrückständen, erforderlichenfalls gerichtliches Einklagen
  • Mietzahlung bei Corona-bedingter Betriebsschließung
  • Unklarheiten bezüglich der Vertragslaufzeit
  • Vollmachtsklauseln
  • Betriebskosten im Gewerberaummietrecht
  • Mietzweckbestimmung
  • Fälligkeit der Miete
  • Mietsicherheiten (Kaution)
  • Konkurrenzschutz / Wettbewerbsverbote
  • Untermiete bei gewerblichen Mietverhältnissen
  • Mieterhöhung / Wertsicherung / Indexierung
  • Ausschluss oder Beschränkung der Mietminderung
  • Herausgabeanspruch des Vermieters
  • Schadenersatzansprüche
  • etc.

 

Im Bereich der Wohnraum- und der Geschäftsraummiete hat sich das Mietrecht zu einem sehr komplexen Themengebiet entwickelt, in dem Rechtsanwalt Helmut Kehlringer seinen Mandanten durch seine mehr als 20-jährige Erfahrung und die damit verbundene Spezialisierung kompetente Unterstützung bietet.

Diese Erfahrung basiert auf der ständigen Tätigkeit für Vermieter unterschiedlichster Größenordnung, mit einem Bestand von 1-5 Wohnungen, über vermögende Privatpersonen mit 50-200 Wohnungen bis hin zu Wohnungsgesellschaften mit mehr als 10.000 Wohnungen.
Auch die Mieterseite hat unsere Kanzlei von Anfang an konsequent vertreten.
Wir sind der Meinung, für unsere Mandanten am meisten erreichen und Fälle nur objektiv beurteilen zu können, wenn wir beide Seiten und die damit verbundenen unterschiedlichen Sichtweisen kennen. Dies hat sich auch im Laufe der vielen Jahre unserer Tätigkeit im Mietrecht als richtig erwiesen.

Die anwaltliche Tätigkeit umfasst einerseits die umfassende Beratung bei der Gestaltung und Verhandlung von Mietverträgen, um spätere Schwierigkeiten oder Auseinandersetzungen zu vermeiden. Falls solche bereits aufgetreten sein sollten, vertreten wir Sie außergerichtlich und gerichtlich, um die Probleme zu Ihren Gunsten zu lösen.

 

Im Mietrecht beraten und vertreten wir unsere Mandanten überwiegend im Großraum München, darunter vor allem in Erding, München, Freising, Neufahrn, Garching, Ismaning, Poing, Grafing, Ebersberg, Markt Schwaben, Dorfen, Moosburg, Landshut - aber auch überregional in ganz Bayern.

 

Rückruf