News

Vortrag beim Ärztlichen Kreisverband Erding: Krisenvorsorge für Ärztinnen und Ärzte

Vortrag beim Ärztlichen Kreisverband Erding: Krisenvorsorge für Ärztinnen und Ärzte

Vortrag beim Ärztlichen Kreisverband Erding: Krisenvorsorge für Ärztinnen und Ärzte

Auf Einladung des ärztlichen Kreisverbands Erding, dem alle im Landkreis tätigen Ärztinnen und Ärzte angehören, hat Herr Rechtsanwalt Helmut Kehlringer, Fachanwalt für Medizinrecht, am 10.09.2020 eine Fortbildungsveranstaltung als Referent abgehalten.

Bei dem Vortrag hat Herr Rechtsanwalt Kehlringer die anwesenden Ärztinnen und Ärzte über wichtige Bausteine der Krisenvorsorge insbesondere bei Krankheit und Tod aufgeklärt.

Die wichtigsten Dokumente, insbesondere die erforderlichen Vollmachten, sowie deren rechtliche Bedeutung wurden besprochen. Des Weiteren wurden die familienrechtliche Vorsorge (z.B. Ehevertrag) und die wesentlichen Grundlagen der erbrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten erläutert und auch auf mögliche steuerliche Fallstricke hingewiesen.

Im Hinblick auf die in freier Praxis tätigen Ärztinnen und Ärzte legte Herr Rechtsanwalt Kehlringer die für die Krisenvorsorge relevanten gesellschaftsrechtlichen Problemstellen dar und gab Hinweise für mögliche Formulierungen und Änderungen im Gesellschaftsvertrag. Auch wurden vertragsarztrechtliche Themen behandelt im Hinblick auf das korrekte Verhalten gegenüber der KVB bzw. dem Zulassungsausschuss für den Fall, dass eine längere Praxisvertretung erforderlich ist.

Abschließend wurden dann noch die wichtigsten Versicherungen für die Krisenvorsorge und allgemeine Notfallthemen behandelt.

Zurück