Mediator / Mediation

Mediationsverfahren • Konfliktregelung

Mediation

Das Mediationsverfahren ist eine neue Form der außergerichtlichen Konfliktregelung und seit Juli 2012 im Mediationsgesetz gesetzlich geregelt. Ziel eines Mediationsverfahrens ist es, einen Konflikt schnell, kostengünstig und interessensorientiert zu lösen. Das wichtigste Prinzip, auf dem die Mediation beruht ist die Eigenverantwortlichkeit. Der Mediator/die Mediatorin unterstützt die Beteiligten dabei, Ihre Interessen herauszuarbeiten und eine möglichst verbindliche und abschließende Regelung für die Zukunft zu treffen.
Die Mediation kommt seit einigen Jahren immer häufiger zur Anwendung und wird mittlerweile auch von vielen Rechtschutzversicherungen zunehmend forciert. Oftmals werden die Kosten eines solchen Verfahrens von den Rechtschutzversicherungen übernommen.

Gerne informieren wir Sie bei Interesse ausführlich über die Einzelheiten der Mediation und unterstützen Sie im Rahmen einer Mediation auf dem Weg zu einer für beide Seiten akzeptablen Konfliktbeilegung.

Rückruf